Gretels Werke – Schönes für mich

Rezension: Für dich genäht von Sabine Kortmann

| Keine Kommentare

Im frechverlag / Topp ist erst kürzlich das Buch  „Für dich genäht: Individuelle Geschenke nähen und besticken“ erschienen. Weil ich immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationen bin, habe ich mir das Werk etwas näher angeschaut.

Für Dich genäht CoverAufgeteilt nach Adressaten („Für die beste Freundin“, „Für den Liebsten“, Für die Mutter“, „Für die Tochter“ und „Für den Sohn“) werden zahlreiche pfiffige Geschenkideen vorgestellt, die auch für den im Nähen weniger Geübten genauso gut herstellen sind wie für den langjährigen Profi. Für jeden Adressaten sind in dem Werk gut zwanzig Seiten reserviert, die jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt und beschrieben werden. Die linke Seite zeigt das fertiggestellte Geschenk, während auf der rechten Seite ausführlich beschrieben wird, wie das Handarbeitsstück angefertigt wird.

In der rechten Spalte gibt es einen Überblick über die Herstellung. Der Schwierigkeitsgrad der Geschenkideen variiert dabei von 1 („kann jeder“) über 2 („etwas kniffliger“) bis zu 3 („eher für Profis als für Anfänger geeignet“) und bietet damit für alle Geschicklichkeiten etwas. Außerdem sind die benötigten Materialien aufgeführt und Details zum Oberstoff, Filz, Karton und den Stoffresten genannt.

Den Löwenanteil nehmen die Ausführungen zu der Anleitung in Anspruch. Schritt für Schritt werden die Sequenzen erläutert, so dass selbst Nähanfängerinnen und -anfänger die ersten Erfolgserlebnisse feiern können.

Abgerundet wird das Praxisbuch mit dem über zwanzig Seiten langen Kapitel „Allgemeine Anleitung“. Die Autorin stellt hilfreiche Grundanleitungen rund ums Nähen vor, gibt Hinweise zur Erstaustattung und der perfekten Materialauswahl. Hinweise zu dem passenden Nähgarn fehlen genauso wenig wie nützliche Utensilien und dem Stoffzuschnitt.

Für Besitzer einer Stickmaschine gibt es ein weiteres Schmankerl: eine CD mit aller in dem Buch verwendeten Stickdateien, die in den gängigen Formaten JED, HUS, PES und VIP gespeichert sind.

Der obligatorische Schnittmusterbogen darf natürlich auch nicht fehlen und reichert „Für dich genäht“ zusätzlich an.

Mein Fazit

Für dich genäht: Individuelle Geschenke nähen und besticken“ besticht durch seine Praxistauglichkeit und macht einfach Spaß. Jeder, der schon einmal vor der Frage stand „Was schenke ich meiner besten Freundin“, wird in dem Buch von Sabine Kortmann fündig.

Die drei Schwierigkeitsgrade decken die gesamte Palette der Nähkunst ab und sorgen sowohl bei Einsteigern als auch bei alten Hasen für rasche Erfolgserlebnisse.

Weil für uns Handarbeitskünstlerinnen Weihnachten bereits jetzt bevor steht und wir nicht früh genug mit der Produktion wunderschöner Geschenke und Mitbringsel beginnen können, sollte einem Kauf nichts im Weg stehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.