Gretels Werke – Schönes für mich

Meine AlltagsHeldin – Taschenversion von der neuen Taschenspieler 4 CD – Teil 6/6

| Keine Kommentare

Meine fünftes und letztes Taschenspieler 4 – Designbeipiel ist die kleine und handliche AlltagsHeldin. Die kleine Handtasche kann locker quer über die Schulter getragen werden und bietet erstaunlich viel Stauraum für alles, was Frau so unterwegs braucht.

Die AlltagsHeldin kann aus folgenden Stoffen genäht werden: mit Vlies verstärkte Webware, beschichtete Baumwollstoffe, nicht zu festes Wachstuch, nicht zu feste Outdoorstoffe, Kunstleder, Jeans, Canvasstoffe. Von der Verwendung von waxed Canvas rate ich ab, da es an manchen Stellen arg eng mit dem störrischen Stoff wird.

 

Ich habe meine AlltagsHeldin aus zwei Stoffqualitäten genäht. Das Haupttaschenteil aus waxed Canvas und die aufgesetzte Plustertasche aus dünnerem waxed Baumwollstoff. Als Innenfutter habe ich wieder den beschichteten Baumwollstoff von Farbenmix verwendet.

 

Im Tascheninneren habe ich eine Aufsatztasche für Handy und Co. eingenäht.

 

Auf der Taschenrückseite kann man optional eine Tasche mit unterlegtem Reißverschluss einarbeiten, wie du es hier sehen kannst:

 

Für meinen Taschengurt habe ich 40 mm breites, festes Gurtband verwendet, das ich mit SnapPap, Webband und einem Dreifach-Zierstich verschönert habe.

 

 

Das war nun meine Version der AlltagsHeldin und im Jahr 2018 werde ich auf jeden Fall noch den Edelshopper, die JetSet und die RuckZuck – Tasche nähen.

Die ein oder andere Tasche werde ich auch für den Verkauf in meinem DaWanda-Shop anfertigen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.