Gretels Werke – Schönes für mich

Designbeispiele nähen für den Taschenspieler 3 von Farbenmix – Teil 2/4

| Keine Kommentare

Nachdem ich meinen ersten Geldbeutel nach dem Taschenschnitt „Taschenspieler 3“ der Firma Farbenmix (erscheint ca. Mitte Februar 2016 in meinem DaWanda-Shop) aus Wachstuch fertig hatte, wollte ich gern noch einen solchen Geldbeutel nähen. Ich habe ja bereits verraten, dass das Nähen dieses Schnittes Suchtpotential in sich birgt.

Dieses Mal sollte es ein brauner Outdoorstoff sein, ein Technostoff, der schön weich und genau die perfekten Materialeigenschaften für diesen Taschenschnitt hat. Nähanfänger empfehle ich allerdings, wirklich nur weiche Stoffe zu verwenden, da ihr sonst womöglich frustriert das Nähwerk beiseite legt. Und das wäre  sehr schade, denn der Taschenschnitt ist wirklich so toll.

Wenn du dann den Geldbeutel fertig genäht hast, hast du wirklich ein kleines raffiniertes Kunstwerk erschaffen, und deine Freundinnen werden Augen machen, was du alles schon nähtechnisch kannst.

Hier meine zwei Geldbeutel:
kleine Versionen Geldbeutel Anne Höttemann

Und hier der neue Geldbeutel:

kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (2)
kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (1)
kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (3)
kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (4)
kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (9)

Hier kann man gut die Einsteckfächer für EC-Karten etc. sehen:
kleine Version Geldbeutel braun-pink Anne Höttemann (8)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.